RG89 und AKAH Hubertus

Ich stelle euch hier dem Hubertus und zwei RG89 vor. Diese sind im Zusammenhang in Bezug auf ihre Laufsperren recht interessant. Leider sind sie teilweise in mittelmäßigem Zustand durch das Verschießen von Schwarzpulvermunition von den Vorbesitzern. Und eine Trommel fehlt mir.

AKAH (Albrecht Kind) Hubertus Revolver in 9mmR mit Wechelstrommel in .22 lang und Abschussbecher für 9mm und 15mm Pyromunition. Gefertigt von Röhm. PTB 365, Beschuss IG.

 

Der AKAH Hubertus ist einer der interessantesten Schreckschussrevolver. Er ist im Kaliber 9mmR und hat eine Wechseltrommel in .22 lang, aus der man auch 6mm Kartuschen verschießen kann. Der Abschussbecher ist zweistufig und für 9mm und 15mm Munition geeignet. Was nicht funktioniert ist das Verschießen von 15mm Munition mit 6mm Platzpatronen. Die Pyromunition fliegt damit nur etwa 3 Meter hoch, was doch ziemlich gefährlich ist. Das Verschießen von 9mm Leuchtsternen oder die Verwendung von .22 Munition zum Abschießen von Pyromunition habe ich bisher nicht gestet. 

Die Qualität ist sehr gut, eben typisch Röhm Fertigung. Die Revolver verfügen alle über Zinktrommeln.

Die Größe und das Gewicht der drei Revolver lässt sie für fast alles verwenden. Aber als reine Verteidigungswaffen sind sie doch etwas schwer und groß. Aber zum gelegentlichen Führen eignen sie sich.

AKAH (Röhm) Hubertus Revolver mit Abschussbecher. Auf dem Lauf sind beide Kaliber genannt. Eingesetzt ist die .22 Tromme. Dabei ist das ebenfalls sehr interessante 9mm Raketenpfeifgeschoss von Depyfag
AKAH (Röhm) Hubertus Revolver mit Abschussbecher. Auf dem Lauf sind beide Kaliber genannt. Eingesetzt ist die .22 Tromme. Dabei ist das ebenfalls sehr interessante 9mm Raketenpfeifgeschoss von Depyfag
AKAH (Röhm) Hubertus Revolver. Auf den Griffschalen kann man das Röhm Logo erkennen.
AKAH (Röhm) Hubertus Revolver. Auf den Griffschalen kann man das Röhm Logo erkennen.
AKAH (Röhm) Hubertus Revolver. Blick in die Mündung mit Blitz. Zu sehen ist die kleine Laufsperre die sich von der Trommel zur Mündung hin verengt.
AKAH (Röhm) Hubertus Revolver. Blick in die Mündung mit Blitz. Zu sehen ist die kleine Laufsperre die sich von der Trommel zur Mündung hin verengt.
AKAH (Röhm) Hubertus Revolver. Blick in die Kartuschenlager der .22 Trommel
AKAH (Röhm) Hubertus Revolver. Blick in die Kartuschenlager der .22 Trommel

Röhm RG89 Revolver mit der PTB 451und dem Beschuss IH.

AKAH (Röhm) Hubertus Revolver
AKAH (Röhm) Hubertus Revolver
AKAH (Röhm) Hubertus Revolver
AKAH (Röhm) Hubertus Revolver
AKAH (Röhm) Hubertus Revolver. Blick in die Mündung mit Blitz. Zu sehen ist die sehr kleine Laufsperre die aus einer Schiene besteht die noch sehr viel vom Lauf frei lässt.
AKAH (Röhm) Hubertus Revolver. Blick in die Mündung mit Blitz. Zu sehen ist die sehr kleine Laufsperre die aus einer Schiene besteht die noch sehr viel vom Lauf frei lässt.

Röhm RG89 Revolver mit der PTB 451und dem Beschuss AA und dem Zulassungszeichen B im Dreieck (Zum Import nach Polen erforderlich).

Röhm RG89 Revolver aus modernerer Fertigung
Röhm RG89 Revolver aus modernerer Fertigung
Röhm RG89 Revolver
Röhm RG89 Revolver
Röhm RG89 Revolver. Die Laufsperre dieses moderneren Revolvers geht bereits durch den gesamten Lauf und erlaubt das Reinigen nur noch mit Pfeifenreinigern.
Röhm RG89 Revolver. Die Laufsperre dieses moderneren Revolvers geht bereits durch den gesamten Lauf und erlaubt das Reinigen nur noch mit Pfeifenreinigern.
Größenvergleich RG89 und HW88 Airweight. Der RG89 ist größer, breiter und schwerer (700g) als der 5 schüssige HW88 mit 380 g.
Größenvergleich RG89 und HW88 Airweight. Der RG89 ist größer, breiter und schwerer (700g) als der 5 schüssige HW88 mit 380 g.